· 

Meteorit aka Zimtsterne

Schoko-Crossis, Zimt-Meteoriten

Am gestrigen Abend ging es nochmals ans backen bzw. Kochen. Sowohl weiße als auch dunkle Zartbitterschokolade wollten im Wasserbad geschmelzt und mit Cornflakes in Häufchen aufgeteilt werden. Schoko-Crossis alla LUJONIJA und wahrscheinlich abertausenden anderen :-)

Doch damit nicht genug.

Ich hatte mir fest vorgenommen auch noch Zimtsterne zu kreieren. Das Rezept war da - wieder aus meinem Zwergenstübchen-Buch "Das goldene Advents- und Weihnachtsbuch".

Leider klappte das ausstechen von Sternen so gar nicht und so wurden kleine Häufchen daraus, welche ich kurzerhand zu Zimt-Meteoriten umtaufte.

Der Familie scheints egal, es wurde kräftig und direkt zugegriffen und schnabuliert, so dass ich gerade noch ein paar für Morgen zurückhalten konnte.

Das soll es aber nun endgültig für dieses Jahr gewesen sein. Am Montag folgt nur noch ne Käse-Sahne-Torte und dann heißt es erst einmal abspecken :-)

 

Welches Gebäck wandert bei dir auf den Tischen?

 

 

Alles Liebe

 

dein

Nadine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0