· 

LUJONIJA-Weekly - Fast alles an seinem Platz

In den letzten Tagen gab es vor allem Um- und Neueinzüge, was genau erzähl ich nun im Einzelnen.

 

Ohne großes gequatsche

LUJONIJA Week-Hits #91/2017

Über Musik zu schreiben ist nicht immer ganz leicht. Insbesondere dann nicht, wenn sie aus einer Liste unterschiedlichster Künstler und Genres besteht, so wie die Week-Hits eben.

Mal abgesehen davon, dass der Klang, die Melodien und Texte der Songs eher durchs hören ihre wahren Bestimmungen besitzen.

Worte gebrauchen wir im Alltag viel, da muss es nicht auch noch in der Musikwelt davon unzählig hageln. Außerdem dienen die Week-Hits vor allem um mit guten Sound durch die Woche zu kommen.

 

Somit haben sie nicht nur ein neues zu Hause hier auf der Seite gefunden, sondern glänzen durch die Interpreten-Auflistung und dem jeweiligen direkten Link zur Playlist.

5 Neue

Noch an alter bzw. letzwöchigen zugewiesenen Stelle hat meine Spotify-Playlist Zuwachs bekommen. Fünf Songs erweitern die Mega-Playlist. 82 Songs fasst das aktuelle Hörprogramm.

 

Ich wünsche viel Vergnügen beim Hören!

 

Insta-Link

Immer irgendwie auf der Suche zu sein kann bekanntlich Mühsam und Anstrengend sein. Deshalb habe ich es euch in dieser Woche noch einfacher gemacht mit auf Instagram zu finden.

Unten im Footer bei Social geht's direkt zu meinem dortigen Feed.

 

Probiert es einfach mal aus :-)

 

Gepostet habe ich bis Dato nix, demnach fallen meine Insta-Posts für diese Woche aus.

 

 


Während ihr euch nun auf den neuesten Stand bringt cruise ich durchs Schwabenländle, bin aber Montag wieder voll einsatzbereit und wünsche euch demnach mindestens einen ebenso wundervollen Aussichtsreichen Sonntag, wie ich ihn wohl haben werde.

 

Bis denne

 

LUJONIJA

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0